Herzlich Willkommen bei der Wohngruppe Albersdorf

Unser Angebot richtet sich an Jungen im Alter von 6 – 18 Jahren. Eine Betreung von jungen Erwachsenen ist in unseren Appartements möglich. Wir nehmen Kinder und Jugendliche mit individuellen Problematiken auf.

Entdecken Sie unsere Jugendhilfeeinrichtung

Hier können alle Interessierten einen Überblick über unser Angebot und unsere Leistungen erhalten. Wenn sich weitere Fragen ergeben, beantworten wir diese gerne per Email oder in einem persönlichen Gespräch. Konzepte unserer Angebote sowie Leistungsbeschreibungen erhalten Sie auf Anfrage.

Wir freuen uns über Ihr und euer Interesse.

Qualität unserer Arbeit

Die Qualität unserer Arbeit ist uns wichtig. Diese versteht sich als ein ständiger Prozess, die dem Bedarf der Kinder- und Jugendlichen laufend angepasst wird. Eine regelmäßige Fort-und Weiterbildung aller Fachkräfte richtet sich nach dem Bedarf unserer Arbeit sowie den aktuellen Entwicklungen der Kinder-und Jugendhilfe insgesamt.

Unser Team

Das Team der Wohngruppe Albersdorf ist multiprofessionell aufgestellt. Fort-und Weiterbildung in den Bereichen Traumapädagogik, Sexualpädagogik, Partizipation und Impulskotrolle wurden absolviert und werden laufend aktualisiert.

Leitbild

Eine wertschätzende und verständnisvolle Haltung der Pädagog*innen bildet den sicheren Ort für die Kinder und Jugendlichen.

Unser Angebot

Es wird eine qualifizierte, sozialpädagogische Arbeit geboten, welche traumapädagogisch fundiert ist sowie psychoanalytisches Verstehen zur Grundlage hat und durch Fachkräfte gewährleistet wird, die verlässlich, authentisch und emphatisch sind.

DSC_0006-450x450

Wohngruppe

Verlässlichkeit, Sicherheit und Anpassung an den individuellen Bedürfnisse des Einzelnen

boy-gf4b24b198_1920

Verselbständigung

Förderung des selbständigen und eigenverantwortlichen Wohnens

Lernwerkstatt-1-1-358x358

Lernwerkstatt

Für Kinder und Jugendliche mit Bedarf an individueller und psychosozialer Betreuung

Praktikum in der Wohngruppe Albersdorf

Online-Bewerbung

Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen.

„Ich trau Dir was zu und überfordere Dich nicht!“

Quelle: Traumapädagogische Standards, 2011, BAG Traumapädagogik 

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner